SoVi auf Startnext

Wir brauchen Deine Unterstützung!

Im März 2024 geht unsere 40-tägige Fundraising Kampagne bei Startnext los. Wenn Du informiert werden möchtest, sobald die Aktion gestartet ist, trage Dich gern in die Liste ein und Du bekommst pünktlich eine Mail.

Es versteht sich von selbst, dass wir Deine Daten nicht weitergeben und Dein Postfach nicht mit ungewolltem Spam füllen. Hier geht es einzig um einen kleinen Reminder, sobald unser Vorhaben bei Startnext veröffentlicht ist.

    Was haben wir mit dem Geld vor?

    SoVi will wachsen!

    Unser Ziel ist es, mit dieser Spenden-Kampagne 50.000 € einzusammeln, um SoVi aufrecht erhalten und weiterentwickeln zu können. Folgende Posten werden mit den Einnahmen gefüttert:

    1. Im Frühsommer läuft unsere Lizenz aus, die SoVi befähigt, den DW Code zu lesen. Wir möchten diese Lizenz unbedingt erneuern – und die kostet richtig Geld!
    2. Aus Kostengründen haben wir in den vergangenen 2 Jahren nur die iOS Version von SoVi weiterentwickeln können. (Statistiken zeigen, dass sehbehinderte und blinde Menschen überwiegend iOS Geräte verwenden. Deshalb haben wir uns bisher dafür entschieden, unsere begrenzten Mittel an dieser Stelle bevorzugt einzusetzen.) Es wird dringend Zeit, die Android Version auf dasselbe Level zu heben!
    3. Wir haben Ideen für weitere Funktionen in der SoVi App und möchten diese gern auf beiden Plattformen gleichermaßen umsetzen. Freut euch: SoVi will wachsen!
    4. Wir testen SoVi weiterhin mit blinden Menschen und möchten die Geduld unserer Zielgruppe honorieren! Unsere Testpersonen sollen Aufwandsentschädigungen für ihre Mühen erhalten, wenn sie unsere Neuerungen testen und uns ihr wertvolles Feedback geben.
    5. Es müssen mehr Menschen von SoVi erfahren! Deshalb soll ein Teil des Geldes in zielführendes Marketing und passgenaue Öffentlichkeitsarbeit fließen.
    6. Wir möchten unser Team um eine studentische Hilfskraft erweitern, die sich vorwiegend um die Kanäle in den sozialen Medien kümmert und SoVi dort einen gut sichtbaren Platz verschafft.
    7. Steuern und Dankeschöns… Ja, auch Geld aus Fundraising Kampagnen muss versteuert werden, da kommen wir nicht drumherum. Und neben Abos für die SoVi App, Platz in unserem Podcast und auf der Website wird es als mögliche Dankeschöns auch ein paar materielle Dinge geben.

    Teile diese Info gern mit allen Menschen, die Du als potenzielle Unterstützer einschätzt. Sobald wir die Spenden über Startnext erhalten haben, wirst Du hier auf dieser Seite in regelmäßigen Abständen auf dem Laufenden gehalten und erfährst transparent, wofür die Gelder eingesetzt werden.

    So kannst du uns jetzt schon helfen

    Seit unserer letzten Förderung lebt SoVi überwiegend von Luft und Liebe: Menschen, die sich nach Feierabend und während ihrer Freizeit dransetzen und dafür sorgen, dass diese App bestehen und wenigstens ein bisschen wachsen kann. Alle aus dem Team arbeiten woanders (u.a. in unserem Forschungsprojekt ARGUS), um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die Einnahmen der App Abos und vor allem viel privates Geld und wertvolle Freizeit fließen in die Instandhaltung und Weiterentwicklung der SoVi App. Das muss sich schleunigst ändern und Du kannst uns dabei helfen!

    • Schließe ein Abo ab: Die Premium Version kostet nur 2,49 €/Monat oder 19,99€/Jahr
    • Teile SoVi mit deinen Liebsten
    • Poste in Deinen sozialen Medien Beiträge über SoVi
    • Erzähle Leuten von der Fundraising Kampagne
    • Spende, sobald die Kampagne online ist und lass‘ uns gemeinsam dafür sorgen, dass SoVi leben und wachsen kann!
    Das SoVi Team von oben fotografiert, wie es im Halbkreis um einen Laptop herum sitzt.